Wie lange kann meine Reise nach Australien dauern?

Mit einem ETA-Visum sind Sie berechtigt, für jeden Besuch maximal 90 Tage auf australischem Territorium zu bleiben.


Wann sollte mein Visumantrag eingereicht werden?

Die endgültige Frist für die Einreichung eines Antrags auf ein ETA-Visum beträgt mindestens 72 Stunden vor Abflug.


Was ist der tatsächliche Unterschied zwischen ETA- und eVisitor-Visum?

Der Unterschied zwischen den beiden Visa besteht nur in der Staatsbürgerschaft des Antragstellers: Das ETA-Visum gilt für Staatsangehörige von Staaten wie den USA, Japan oder Hongkong (eine vollständige Liste finden Sie auf unserer Home page), während das eVisitor-Visum vorliegt ist für Bürger mit einem EU-Pass vorbehalten. Beide sind Touristenvisa und haben sehr ähnliche Bedingungen.


Ich bin ein US-Bürger. Welches Visum sollte ich beantragen?

Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika sowie Kanadas, Hongkongs, Japans, Südkoreas und Malaysias müssen für die Einreise nach Australien ein ETA-Visum beantragen.


Wie lange dauert es, um die Erlaubnis zu bekommen?

Die praktischen Anwendungen für den Visumantrag auf unserer Website sind sehr einfach und werden nicht länger als ein paar Minuten dauern. In Bezug auf den Erhalt der tatsächlichen Genehmigung dauert es in der überwiegenden Mehrheit der Fälle nicht mehr als 24 Stunden. Wir empfehlen jedoch, dass Sie Ihr Visum mindestens zwei Wochen vor Abflug beantragen, da nicht alle Anfragen am selben Tag bearbeitet werden und dass australische Regierungsbehörden manchmal bis zu zehn Tage brauchen, um sich für ein Visum zu entscheiden.


Ich muss morgen nach Australien, aber ich habe kein ETA-Visum beantragt. Was soll ich tun?

Es ist auch möglich, in dieser Situation ein Visum zu beantragen, aber es ist absolut nicht garantiert, dass die Genehmigung rechtzeitig erteilt wird. Sie können ein Visum für Australien direkt am Flughafen mit einem Eilverfahren beantragen, aber die Kosten sind sehr hoch.


Was soll ich tun, wenn mein Visum für Australien nach ein paar Tagen noch nicht zugestellt wurde?

Höchstwahrscheinlich wurde das Dokument an Sie gesendet und landete in den Junk-Mail-Ordnern, die von vielen E-Mail-Leseprogrammen als “Spam”, “Massen-E-Mail” oder “Junk-E-Mail” angegeben werden. Überprüfung: Wenn Sie es in diesen Ordnern finden, empfehlen wir, dass Sie Ihrem Programm mitteilen, dass es sich nicht um Spam handelt. Dadurch wird das Problem gelöst, und nachfolgende Mitteilungen werden normalerweise an Ihren Posteingang übermittelt.


Ich habe mein Visum per E-Mail erhalten, kann es aber nicht ausdrucken. Was soll ich tun?

Es ist keine Papierkopie von ETA- oder eVisitor-Visa erforderlich. Beide sind tatsächlich elektronisch mit der Anforderungspassnummer verbunden; Wenn Sie ein bestätigtes Visum haben, wird dies automatisch am Terminal der Mitarbeiter an den Kontrollen, an der abreise erscheinen.


Wie lange ist mein Visum für Australien gültig?

Das Visum erlischt mit Ablauf Ihres Reisepasses und in keinem Fall später als 1 Jahr ab Ausstellungsdatum. Während dieser Zeit haben Sie jederzeit die Erlaubnis, nach Australlien zu reisen, wobei Sie jedoch die Höchstgrenze von 90 Tagen für jeden Besuch einhalten müssen.


Mein ETA-Visum läuft aus. Ist es möglich, es zu erneuern?

Es ist absolut notwendige Bedingung für die Erneuerung des ETA-Visums außerhalb des australischen Territoriums zu haben. Darüber hinaus ist es selbstverständlich notwendig, alle anderen Bedingungen für die Freilassung zu respektieren und keine illegalen Aktivitäten während des Aufenthalts im Land zu betreiben.


Mein ETA-Visum läuft aus, und ich bin immer noch auf australischem Territorium. Kann ich eine Verlängerung haben?

Nein: Das ETA-Visum kann nicht verlängert werden, wenn Sie in Australien sind. Es ist notwendig, ein anderes Visum zu beantragen.


Ist es möglich, kumulative Anfragen zu machen, die meine ganze Familie einschließen?

Leider nicht: Jedes einzelne Familienmitglied muss separat ein ETA-Visum beantragen. Das ist es Wert – Aufmerksamkeit – auch für Kinder jeden Alters, auch wenn sie im Reisepass der Eltern registriert sind. Aus diesem Grund kann es passieren, dass nicht alle Familienmitglieder am selben Tag ein Visum erhalten oder dass die Anfrage einige von ihnen  abgelehnt wurde.


Kann ich mit meinem ETA- oder eVisitor-Visum an einem Englischkurs teilnehmen, während ich in Australien bin?

Ja, solange der Kurs nicht länger als drei Monate dauert, die für jeden Besuch des Landes innerhalb der Gesamtdauer des Visums gewährt werden.


Ich bin ein europäischer Bürger. Mein Visum eVisitor erlaubt mir in Australien zu arbeiten?

Auf keinen Fall. Touristenvisa verbieten kategorisch das Arbeiten: Um diese Erlaubnis zu erhalten, muss ein spezielles und anderes Visum beantragt werden.


Ich habe einen Fehler beim Zusammenstellen gemacht, oder ich möchte eine Rückerstattung erhalten. Ist es möglich?

Zum Zeitpunkt der Zahlung der Dienstleistung wird der Visumantrag weitergeleitet, und ab diesem Zeitpunkt wird die Erstattung unmöglich. Sollten Sie bei der Zusammenstellung Fehler gemacht haben, kontaktieren Sie uns bitte umgehend über das Kontaktformular dieser Seite.


Was soll ich tun, wenn mein Visum abgelehnt wurde?

Nur die australische Einwanderungsbehörde entscheidet, ob ein Visum erteilt wird oder nicht. Wenn Ihre Anfrage abgelehnt wird, empfehlen wir Ihnen, einen Termin mit der australischen Botschaft oder dem australischen Konsulat zu vereinbaren, um Ihr Problem zu identifizieren und möglicherweise zu lösen.


Ich habe meinen Pass verloren, für den ich einen Visumantrag eingereicht hatte. Was soll ich tun?

Das ETA-Visum Australia ist an die Passnummer gebunden, Sie müssen also sofort die neue Passnummer angeben (ohne ein neues Visum beantragen zu müssen). Wenn dies nicht geschieht, werden Sie wahrscheinlich bei der Abreise angehalten, da die Daten nicht übereinstimmen.


Wie funktioniert der Zoll in Australien?

Das australische Gesetz verbietet den Import von Drogen, Steroiden, Waffen (einschließlich Feuerwaffen) und geschützten Tieren ins Land sowie frische und verpackte Lebensmittel, Samen, Schalen und Federn. Der Import von Bargeld ist erlaubt, muss aber gemeldet werden. Weitere vollständige Referenzen finden Sie unter www.customs.gov.au.


Welche Währung verwenden Sie in Australien?

Die Landeswährung ist der Australische Dollar, AUD, und kann leicht in Banken, Hotels und Flughäfen gewechselt werden. Alle haupt Kreditkarten werden akzeptiert.


Gibt es spezielle Steuern?

Es gibt eine 10% Steuer auf Waren und Dienstleistungen, genannt GST. Für Einkäufe in einem Einzelhandelsgeschäft mit einem Wert von mindestens 300 AUD können Sie bei der Abreise aus Australien eine Rückerstattung beantragen, vorausgesetzt, dass der Kauf in den Zweigstellen des TRS, Touring Refund Scheme, nicht länger als 30 Tage zurückliegt die Abfluggebiete internationaler Flughäfen.


Braucht man elektrische Adapter?

Ja: Der Strom in Australien ist 220-240 Volt, 50 Hz Wechselstrom, aber die Drei-Loch-Steckdose ist charakteristisch für das Land und beherbergt nicht direkt die Stecker von ausländischen Haushaltsgeräten.


Wie weit reicht das Mobilfunknetz?

Das Mobilfunknetz erfasst theoretisch das ganze Land ab, aber einige der vielen isolierten Gebiete könnten Verbindungsprobleme verursachen.


Ich möchte arbeiten oder studieren, während meiner Reise nach Australien. Was kann ich tun?

Das normale eVisitor-Visum Australia erlaubt Studien bis zu maximal zwölf Wochen. Für längere Zeiträume gibt es ein Studentenvisum (500), das jedoch eine Voranmeldung für ein Studium erfordert.

Für den Job ist die Frage komplexer.

Für Reisende zwischen 18 und 30 Jahren, die aus einer bestimmten Länderliste kommen, ist es möglich, ein spezielles Visum zu beantragen, mit dem Sie während Ihres Aufenthalts in Australien für maximal 12 Monate arbeiten können. Dies ist das Working Holiday Visum (417) und das Work and Holiday Visa (462).

Wenn Sie ein kurzzeitiges Unternehmen eröffnen möchten, benötigen Sie ein Temporary Work-Short  Stay  Activity (400).

Wenn Sie ein Visum für längere Arbeitszeiten suchen, sind die Möglichkeiten noch unterschiedlich. Es gibt den Visa-Sponsor, der vorsieht, dass ein Arbeitgeber Ihnen einen spezifischen Vertrag anbietet. Um es zu bekommen, müssen Sie bestimmte Fähigkeiten haben und 2 oder 4 Jahre dauern. Für eine dauerhafte Überweisung gibt es schließlich das “Skilled Visa” – das nur für bestimmte Berufe gilt, die von der australischen Regierung als interessant angesehen werden – oder das “General Skilled Migration Scheme”, das sogar eine dauerhafte Einwanderung ermöglicht. Die Kriterien des letzteren sind jedoch sehr exklusiv und schwer zu erreichen.

Detailliertere Informationen zu Förderfähigkeit, Verpflichtungen und Anfragen finden Sie unter www.border.gov.au/Trav/Work.